Märkischer Motettenkreis Iserlohn

"Collegium Cantorum" 

Der Märkische Motettenkreis on Tour

Joseph Haydn "Die Schöpfung" 

Freitag, 1. Juni 2018, 19.30 Uhr

St. Marienkirche Herford

Samstag, 09. Juni 2018, 19.30 Uhr

Festspiele Gut Bötersheim/Hamburg

Solisten N. N.

Junge Philharmonie Köln

Märkischer Motettenkreis Iserlohn "Collegium Cantorum"

Dirigenten: Volker Hartung und Dr. Wolfgang Besler


W.A. Mozart

Requiem

10. November 2018, 1. Aufführung, Gelsenkirchen-Buer,

11. November 2018, 2. Aufführung, Iserlohn


 
Der Norddeutsche Figuralchor zu Gast in der Johanneskirche
Pressemitteilung
Ab sofort können die Eintrittskarten für das nächste Sonderkonzert PRO MUSICA am Sonntag, 18. Februar 2018, 17.00 Uhr, in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, im Vorverkauf  zu 10,00 E (Konzertkasse 14,00 E) erworben werden. Neben der Organistin Iris Besler-Broszeit, die Orgelwerke von J. S.  Bach und Alexandre Guilmant spielt, wird mit dem Norddeutschen Figuralchor einer der besten Chöre, national und international, zu Gast sein.
1981 von Prof. Jörg Straube gegründet, entwickelte sich der Norddeutsche Figuralchor schnell zu einem der führenden semiprofessionellen Kammerchöre in Deutschland. Bereits 1985 errang der Chor den 3. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb (Sonderkategorie), 1990 wurde seine herausragende Leistung mit einem 1. Preis gewürdigt. In der Folge konnte der Chor immer wieder auch internationale Wettbewerbe gewinnen. Zwischen 1998 und 2010 wurden CD-Aufnahmen des Ensembles mit fünf ECHO Klassik Preisen ausgezeichnet, bisheriger Höhepunkt war die Auszeichnung als „Ensemble des Jahres“ 2010.
Das Repertoire des Norddeutschen Figuralchores umfasst Werke aus dem 16. Jahrhundert bis hin zu zeitgenössischer Musik; eine besondere Bedeutung hat die Erarbeitung und Aufführung romantischer Chorliteratur sowie der sogenannten Alten Musik erlangt. Das künstlerisch und technisch hohe Niveau des Chors ist in zahlreichen CD- und Rundfunkproduktionen mit dem NDR, WDR, SFB, mit Radio Bremen und den Sendern des Deutschlandradio dokumentiert, sowohl a cappella als auch in Zusammenarbeit mit namhaften Ensembles wie Musica Alta Ripa, Musica florea (Prag), Concerto Palatino oder Andreas Staier.
In jüngster Zeit erhielt der Chor neben anderen Auftritten im In- und Ausland wiederholte Einladungen zu den Kunstfestspielen Herrenhausen, den Niedersächsischen Musiktagen und den Göttinger Händelfestspielen und ist regelmäßig Gast bei den Philharmonischen Konzerten der Bremer Philharmoniker in der Bremer Glocke.
Eintrittskarten im Vorverkauf in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397, Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109. Weitere Informationen unter www.maerkischer-motettenkreis.de